Teisho

Teishō ist der regelmäßige Vortrag der Zenlehrerin im Zendo oder beim Sesshin.

In den Teishōs befasst sich die Lehrerin mit den Inhalten des Zen. Von einem bloßen Vortrag unterscheidet sich das Teishō durch das Zeigen des Dharma – der unverstellten Wirklichkeit, wie sie ist. Äußerer Anhaltspunkt des Teishos sind meist Texte aus den Überlieferungen der Tradition. Auch Koans werden besprochen. Der Lehrer kann und wird den Schülern das Koan beziehungsweise das Dharma jedoch nicht als innere Einsicht vermitteln. Er betont bestimmte Aspekte, erklärt historische Hintergründe oder sprachliche Besonderheiten. Ein fortgeschrittener Schüler wird inhaltlich mehr und wahrscheinlich auch anderes aus einem Teisho heraushören, als ein unerfahrener Zuhörer.

Der Vortrag wird frei und spontan gehalten. Er ist oft kraftvoll oder lustig, dramatisch und anfeuernd. Er soll sowohl intellektuell als auch spirituell die Erkenntnis der Schüler vertiefen.
Teishō ist fixer Bestandteil jedes Sesshins und Intensiv Sitzens. Die hier angeführten Termine betreffen alle Teishos, die außerhalb eines Sesshins oder Intensiv Sitzens angeboten werden.

Kommende Veranstaltungen

  • Teisho - 27.10.2021 - 19:00 - 20:30
  • Teisho - 26.01.2022 - 19:00 - 20:30
  • Teisho - 09.03.2022 - 19:00 - 20:30
  • Teisho - 27.04.2022 - 19:00 - 20:30
  • Teisho - 29.06.2022 - 19:00 - 20:30
Teisho